Clack

Sommer in Schweizer Städten

London, Paris, Berlin – oder Thun, Baden, Chur? Schweizer Städte haben weniger klingende Namen, aber in den nächsten Wochen viel zu bieten.

Von Clack-Team

Twittern

Städtereisen an die Seine, die Themse oder die Spree sind beliebt. Bessere Wasserqualität haben Aare, Rhein und Limmat, zudem bleibt dank den kurzen Anfahrtswegen und viel Zeit für Kultur und Musse. 

Schweiz Tourismus setzt diesen Sommer auf den urbanen Raum, um in- und ausländischen Touristen die Eidgenossenschaft schmackhaft zu machen. Nach der Zürich-Euphorie der letzten Jahre, werden jetzt auch andere Städte ins touristische Scheinwerferlicht gestellt. Eine eigene Gratis-App liefert die Tipps für perfekte Tage in Schweizer Städten. Mit den verschiedenen Schwerpunkten zum Wasserland Schweiz wird zudem deutlich, dass das Wetter hierzulande nicht nur von oben als Spielverderber eine Rolle spielt, sondern sehr reizvolle Seiten hat. 

Unsere Favoriten aus dem Angebot:

  • Bollywood am Thunersee: In Thun findet vom 14. und 17. Juni das Bollywood Festival statt. Auch dieses Jahr verwandelt sich die Metropole des Oberlandes für vier Tage in die indische Filmhauptstadt Europas.
  • Mittelalter und Alpenbärte: Chur, die älteste Stadt der Schweiz, feiert am 22. Und 23. Juni ein mittelalterliches Spektakel und ist im August Gastgeberin für das Alpenbarttreffen.  
  • Schnäppchen-Shopping in Luzern:  Für 100 Franken gibt es eine Übernachtung in Luzern und dazu noch einen Shopping-Gutschein im Wert von 50 Franken.
  • Kulturpicknick in Baden:  Zu einer Übernachtung für zwei Personen gibt es wahlweise ein romantisches Picknick oder ein kulturelles Rahmenprogramm. Mit ein wenig Glück, gewinnen Sie dieses sogar.
(Visited 46 times, 1 visits today)
Reisen Schweiz