Clack

Slip mit Landebahn

Keine Zeit für die Intimrasur? Keine Lust auf das Diktat der Nacktheit? Einfach den Slip mit aufgedrucktem Dreieck überziehen.

Von Annett Altvater

Twittern

1 von 3

Frauen vertiefen mit Push-up-BHs ihr Dekolletee, überfärben graue Haare, lassen sich die Augenbrauen tätowieren und die Zornesfalte botoxen. Natürlichkeit ist, wenn es natürlich wirkt.

Was die Frage aufwirft, inwiefern sich die Schamhaarrasur durch Mogeln vermeiden lässt. Antwort: Wer blank ziehen will, kommt ums Rasieren oder Wachsen nicht herum. Frauen hingegen, die sowohl auf den Schmerz bei der Wachsbehandlung verzichten können und zu faul zum Rasieren sind, muss es egal sein, was die Intimmode vorschreibt.
Und wer Humor hat, setzt noch einen drauf und trägt den Slip von Trim & Proper, der die Scham mit hautfarbenem Stoff bedeckt und mit einer der gängigen Frisuren schmückt: Landebahn, Briefmarke oder Dreieck.

Anders als bei anderen Schummeleien kann man damit zwar weder sich noch intim involvierten Menschen länger als zwei Sekunden etwas vormachen. Aber ein Leopardenprint wird heute ja auch eher als ironisches Zitat verstanden – jedenfalls von denjenigen, die für ein echtes Fell mit Punkten keine Jagderlaubnis ausstellen würden. Wird der Intimrasur-Slip zum Gedenk-Dessous an die Nacktheit des weiblichen Geschlechts?

(Visited 1 times, 1 visits today)
Dessous Schamhaar


Meistgelesen

Zum Schluss