Clack

Roter Schuh passt zu grünem Schuh

«Es geht doch nur um den Spass»: Helena Bonham Carter äusserte sich erstmals über ihren exzentrischen Look. Ihre Lektion: Scheren Sie sich nicht um Regeln!

Von Ralph Pöhner

Twittern

«Manchmal treffe ich es, manchmal treffe ich es nicht»: Das sagt sie selber dazu. Im ohnehin schon exzentrischen Hollywood-Establishment fällt Helena Bonham Carter auf wie ein Papagei im Hühnerstall. Zuletzt verblüffte sie Publikum, Fotografen und Kollegen, als sie bei der «Golden Globe»-Verleihung mit einem roten und einem grünen Schuh über den roten Teppich trabte. 

In einem Interview mit der Promi-Zeitschrift «People» äusserte sich die Schauspielerin – derzeit mit ihrer Rolle in «The King’s Speech» für den Oscar nominiert – erstmals über ihren Look. Sie sei sich bewusst, dass sie gelegentlich Fehler mache, gestand die 44-Jährige; um dann gleich die Frage zu stellen, was denn ein Fehler sei: «Was spricht gegen Schuhe, die nicht zueinander passen? Wer sagt denn, dass das nicht geht?» 

In der Mode sollte es doch nur um eines gehen: Spass. «Ich denke, dass die Mode von der Modeindustrie gekapert wurde, indem diese irgendwelche Regeln schuf, was man tragen soll. Ich habe Spass daran, diese Gussform aufzubrechen – und zu sehen, dass die Welt trotzdem nicht zusammenbricht.»

Nebenbei erwähnte Bonham Carter ein Mode-Vorbild: Lady Gaga. «Ich liebe es, wie sie sich anzieht.» Wer immer so kreativ und so anders auftrete und dabei so viel Spass habe, finde ihre Bewunderung.

Denn letztlich gehe es in der Mode doch um Fantasie, sagte Helena Bonham Carter weiter. «Und es geht darum, unähnliche Dinge zu kombinieren.» Man muss sagen: Damit trifft sie die Sache auf den Punkt. 

(Visited 42 times, 1 visits today)
News Stil


Kommentare

  • Helena Bonham Carter 2

    Das sehe ich genauso,in der Mode geht es doch nur darum um spaß zu haben.Helena hat recht.Ich bin ein größer fan von Helena Bonham Carter.Ich kleide mich auch gerne oft so.
    Niemand sagt dass das nicht geht.Die Welt bricht davon nicht zusammen.Es sollten alle Leute jeder akzeptiert werden auch die sich so kleiden wie sie wollen und Helena Bonham Carter.
    Wir können glücklich sein so eine schöne,nette Nebendarstellerin zu haben auf der Welt.Ohne Helena wäre die Welt nur halb so toll.

  • Helena 2

    Das sehe ich auch so.Ich finde Helenas Stil schön.
    Helena darf das.Die anderen Leute die sich auch so kleiden dürfen das auch und ihre Fans.

Lesen Sie auch: