Clack

Lust auf Distanz

Darauf hat die Welt gewartet: Das als Paar zu verwendende Sextoy für Geeks und Geekettes, die ihren Liebsten nur selten sehen – aber im Bett trotzdem nicht auf ihn/sie verzichten möchten.

Von Clack-Team

Twittern

 «LovePalz» ist ein Massagestab, der über das Internet auch auf Distanz funktioniert. Jeder der zwei Partner hat einen anderen Teil des Toys, «Hera» für die Damen, «Zeus» für die Herren. Das Ganze ist über eine iPhone App verbunden, welche die Daten übermittelt. Die realen Bewegungen von «Hera» werden so an «Zeus» übermittelt, der diese wiederum in seinem Gerät so spürt, als wäre «Hera» in seinem Bett. Und umgekehrt.

Pikant dabei ist die freie Wahl der Partner auf Distanz: Wer nämlich ein solches Gerät besitzt, kann – ähnlich wie bei einer Playstation – online mit diversen Partnern «spielen». Der Seitensprung ist also auch auf Distanz machbar.

Die Wartezeit für das neue Sextoy beträgt aber noch mindestens 55 Tage: Die Macher von «Lovepalz» sind dem Prinzip von «Kickstarter» nachgegangen (von dem sie abgewiesen wurden) und sammeln erst einmal Investoren, um zu sehen, ob sich die Produktion lohnt. Doch potentielle User scheint es offensichtlich genug zu geben, die Site weist bereits über 2000 potentielle Kunden aus, die das Gerät bestellt haben.

(Visited 130 times, 1 visits today)
Beziehung News Sexualität