Clack

Die Satz des Tages kommt von Hillary Clinton

Er lautet: «We are entering the participation age». Gemeint ist damit die ganze Welt, und besonders die Frauen, natürlich, sonst hätte es der Satz nicht hierhin geschafft.

Von Clack-Team

Twittern

Gesagt hat das die US-Aussenministerin an einem Treffen der APEC in San Francisco, und ihre Rede, so verschiedene Quellen, soll  recht leidenschaftlich gewesen sein. Damit versuchte Clinton den Mitgliedern klar zu machen, wie wichtig bereits heute und künftig erst recht Frauen sind, als bisher «unerschlossene Quelle», für die Arbeitswelt.

Denn im beginnenden Zeitalter, erklärte sie weiter, werde jedes Individuum, egal welchen Geschlechts, ein wertvolles Mitglied des globalen Marktes sein. Anders gesagt: Wenn die Gleichstellung funktioniert, wird auch die Wirtschaft wachsen.

Und da bekanntlich gerade zahlreiche Staaten über Wirtschaftskrisen – oder noch schlimmer – klagen,  ist es gut möglich, dass ihre Aussagen wenigstens zu denken geben. Obwohl wir das mit dem Ausschöpfen des weiblichen Potenzials zugegebenermassen nicht zum ersten Mal hören.

(Visited 25 times, 1 visits today)
Arbeit Frauen Wirtschaft